Skip to content

Ja wo schreiben sie denn?

Interessant wirds erst, wenn es echt ist und persönlich, ein bisschen intim aber authentisch und wahrhaftig. Wo finden sich jetzt, die Frauen und gerne auch Männer die über Sex bloggen? Oder eben ihren Sex, ihr Sexleben.

Aus der Fantasie entsprungene Sexgeschichten, die sich so nie zutragen, für Männer, zum geil werden geschrieben sind, haben wenig wahrhaftiges.

Ich will den echten Scheiß. Gerne auch mit Übertreibungen um das Gefühl der Autorin zu verdeutlichen und Provokation um den Leser mit der Nase rein zu stoßen.

  • Anna und Chris schreiben unter LustLeiden lesenswert über ihre Sexleben.
  • Eine weitere Fundgrube ist gentledom.de dort ist eine kleine Community die unter anderem einmal im Jahr, im angeschlossenen Forum, einen Geschichtswetbewerb ausruft.

 

2 Comments

  1. Danke für’s Verlinken! 😉 <3
    Darüber kann man halt auch irgendwie nicht lügen. Das würde auffallen 😉

    • Danke für´s lesenwerte Schreiben und Teilen der eigenen Erfahrungen.

Kommentar verfassen