Skip to content

Kurz notiert: Cannabis gegen Regelschmerzen

Die Cannabisindustrie blüht, in den USA auf und es gibt faszinierend viele Lebensmittel und Sorten zu kaufen und eben auch Medikamente, darunter ein Zäpfchen mit 60 mg THC gegen Schmerzen und Krämpfe sowie 10 mg Cannabidiol, um Entzündungsprozesse zu hemmen. Doch egal wie fantastisch THC gegen Ticks und andere Beschwerden hilft, aus dogmatischer Einstellung heraus, wird es in Deutschland nicht legalisiert.
Da können hochrangige Polizisten sagen, dass die Strafverfolgung nur Arbeit und keinen Nutzen bedeutet, aktive und ehemalige Richter erklären, wie sinnfrei es ist weiter an der Kriminalisierung fest zu halten, Gutachten erstellt werden und Verbände sich gründen. Der Gesetzgeber lässt sich nicht darauf ein.

Be First to Comment

Kommentar verfassen