Skip to content

Über Wamilu

Der Name „Was mit Lust“ ist angelehnt an den Ausspruch junger Studenten die „Was mit Medien“ machen möchten. Neben dem bekannten Medienpodcast, ist es auch ein Titel den der Kabarettist Florian Schroeder für eines seiner Programme gewählt hat.

Lust bereiten kann gutes Essen, ein Stück Schokolade, Personen, Tätigkeiten, Wissenschaft und Forschung, zu fast allem kann man Lust haben oder eben auch keine. Sollte es, hier also nicht nur um Erotik, Sex, Lust, Trieb, Beziehung und Partnerschaft oder Porn gehen, dann liegt es sehr wahrscheinlich an der unstetigen Lust, die manchmal durch andere Dinge befriedigt wird.

Der Autor dieses Blogs hat einen simplen Geist, der medial durch Georg Carlin, Volker Pispers und Michael Moore kultiviert wurde.

Diese Seite richtet sich an kritische, skeptische Leser mit Medienkompetenz. Ich hab die Wahrheit nicht gepachtet und nicht immer Recht mit meinen Ansichten und Bewertungen.

Sollte was sein, könnt ihr mich über kontakt [at] wasmitlust.com erreichen oder über die Kommentarspalte.